Manchmal möchte man mit jemandem reden.

Die Dargebotene Hand Zürich ist anonym, kompetent und immer für Sie da.


Ein Gespräch hilft oft weiter...

...jederzeit, anonym und kostenlos*!

143 wählen
Antwort in 48 Stunden.

Anonyme Beratung via Mail...

...wir antworten spätestens nach 48 Stunden!

Mail-Kontakt
Anonymer Chat

Einzelchat im schnellen Kontakt...

...wir sind zu festen Zeiten für sie da!

Chat-Kontakt

News

  • Introbild

    23.12.2016

    Testamentsbroschüre in neuem Gewand

    Mein letzter Wille - Praktisches und Wissenswertes zum Lebensende: Diese 30 seitige Broschüre wurde überarbeitet und erscheint in neuem Gewand. Sie hilft, sich mit den anspruchsvollen Fragen rund um eine schwere Krankheit und ums Sterben auseinanderzusetzen. Hier können Sie sie kostenlos beziehen.
    Weiter lesen...

     

  • Introbild

    10.09.2016

    Weltag der Suizidprävention - Aktion am Zürcher HB

    Eine Gruppe unter der Leitung des Forum für Suizidprävention und Suizidvorschung Zürich verteilte am 10. Sept. an die Passanten einen Flyer.
     

  • Introbild

    09.09.2016

    Neues Patronatskomitee

    Persönlichkeiten geben der Dargebotenen Hand in der Öffentlichkeit ein sympathisches Gesicht. 

  • Introbild

    08.09.2016

    Sprich über Suizidgedanken - Grosskampagne "Reden kann retten"

    SBB, Kanton Zürich und Tel 143 haben am Freitag - pünktlich zum Welt-Suizidpräventionstag vom 10. September - die Präventionskampagne "Reden kann retten" gestartet. "Sprich über Suizidgedanken" lautet die Botschaft an alle suizidgefährdeten Menschen in der Schweiz. Tel 143 ist rund um die Uhr für sie da.

  • Introbild

    07.09.2016

    Suizidprävention Kanton Zürich

    Hier findet man sämtliche Informationen zur Organisation des Schwerpunktprogramms und den 18 Projekten des Programm.